Apartments PORTA MARE sind nur 50 Meter vom Meer, an der sauberen, von industriellen Verseuchungen freien Küste, in malerischer Stadt Dziwnówek (Klein-Dievenow) gelegen. Vom Fenster aus erstreckt sich auf der nördlichen Seite ein wunderschöner Blick auf das Meer, auf der südlichen Seite dagegen auf den Kiefernwald und auf Zatoka Wrzosowska (den Fritzower See).
Eine der vielen Attraktionen der Stadt ist der breite, sandige Strand. Der Strandabstieg ist f
ür Behinderte geeignet.
Dziwnówek ist ein Kurort, der direkt am Meer, umgeben von sch
önen Kiefernwäldern gelegen ist. Er charakterisiert sich durch ein sanftes Meeresklima, das sehr günstig auf den menschlichen Organismus einwirkt. Das heilende Mikroklima wird für Personen mit Erkrankungen der Atemwege, des Kreislaufes und mit Stoffwechselstörungen empfohlen.
Dziwnówek ist ein hervorragender Ort sowohl f
ür eine ruhige Erholung, als auch für einen Aktivurlaub.
Angeboten wird ein
Luxusapartment im fünften Stock auf der nördlichen Seite, d.h. mit einem wunderschönen Ausblick auf die Ostsee und den Strand.
Das Apartment besteht aus einem
Living Room (Wohnzimmer) mit einer modern ausgestatteten Kochnische, aus einem Schlafzimmer, einem Badezimmer, einem Flur und einem Balkon mit Blick auf das Meer und hat eine Gesamtfläche von 60 m2.
F
ür unsere Gäste stellen wir eine im Preis inbegriffene Tiefgarage zur Verfügung, von der Sie mit einem Aufzug direkt ins Apartment gelangen. Die Tiefgarage wird geschlossen, unser Gast bekommt eine Fernbedienung für das Parkplatztor, um problemlos ein- und ausfahren zu können. Das ganze Apartmenthaus ist umzäunt und wird 24 Stunden bewacht.
Der Apartmentkomplex hat einen eigenen Strandausgang, der behindertengerecht ist, das ganze Apartmenthaus wurde f
ür Rollstuhlfahrer konzipiert.
Zu der Ausstattung des Apartments geh
ören sehr exklusive Möbel und Geräte des oberen Marktsegments.

Wohnzimmer

  • Ecksofa aus zartem und beim Anfassen angenehmem Leder mit Schlaffunktion

  • Tische für Ecksofa

  • Kommode mit drei großen Schubladen und zwei Türen

  • Tisch mit Funktion einer automatischen Verlängerung plus 6 Lederstühle

  • LCD-Fernseher 55 Zoll der Marke Panasonic mit Internetzugang und mit Aufzeichnungsfunktion, 450 Programme, darunter 230 in polnischer Sprache, die restlichen in Englisch, Deutsch, Italienisch u. ä. Der Fernseher mit SAT-TV mit einem Decoder der Plattform Cyfra+ mit allen Programmen, wie HBO, TVN-Packet, Polsat-Packet, Canal+, Discovery in allen Versionen, mehrere Sportprogramme, Kinderprogramme, Komödienprogramme und viele andere, darunter 90 im HD-System.

  • Kochnische, Induktionskochfeld mit vier unabhängigen Kochzonen, Geschirrspülmaschine, Backoffen mit Funktion einer Mikrowelle, Abzugshaube, Wasserfilter immer mit einem neuen Filter, Cafissimo-Kaffeemaschine, bei jedem Aufenthalt 20 Kaffeekapseln gratis, schnurloser Wasserkocher und alle notwendigen Küchengeräte (verschiedene Gläser, Weingläser, Schnapsgläser, Sektgläser, Gläser für kalte Getränke, Biergläser, Teller, kleine Teller, Schüssel, Besteck, Küchenbretter, Schäler, Geschirrtücher, Flaschenöffner, kurzum – es fehlt an nichts

  • zur Ausstattung der Kochnische gehören noch ein Kühlschrank und ein Gefrierschrank, der in die Küchenmöbel eingebaut ist.

  • LED-Stehlampe mit Leselampe und mit Funktion des Abdunkelns.

Schlafzimmer

  • Sehr bequemes Bett mit Funktion eines Barschrankes, Bettwäschebehälter und zwei Nachttische

  • Kommode

  • LCD-Fernseher 42 Zoll mit gleichen Funktionen und Programmen wie im Wohnzimmer, nur ohne Aufzeichnungsfunktion.

  • Puff

  • Schrank

  • Nachttischlampen

Badezimmer

  • Regendusche mit Wasserfallfunktion

  • wandhängendes WC mit Absenkautomatik

  • Schrank mit Waschbecken

  • Waschmaschine

  • Haartrockner

  • Großer Spiegel mit Beleuchtung

Flur

  • Garderobe

  • Klingelanlage

  • Alarmanlage

Balkon

  • Balkonset, Tisch und Sessel mit Kissen

  • Balkonbeleuchtung

Zusätzliche Ausstattung des Apartments

  • Bügelbrett mit Bügeleisen

  • beutelloser Staubsauger

  • Wäschetrockner mit Wäscheklammern

  • Fernbedienung mit vier Funktionen 1. Einfahrtstor, 2. Ausfahrtstor, 3. Pforte, 4. Tiefgaragentor

Interessante und schöne Orte in der Nähe, die sehenswert sind

Dziwnów (Dievenow): eine am Meer gelegene Stadt zwischen der Ostsee, dem Fluss Dziwna und dem Zalew Kamieński (Kamminer Bodden). Sie verfügt über gute Bedingungen für Spaziergänger und Radler. Der Strand wurde von der Stadt durch Dünen mit einer Promenade abgetrennt. Die Mündung des Dziwna-Flusses zwischen zwei Wellenbrechern bietet hervorragende Verhältnisse für Angler. Es befindet sich hier auch ein Hafen, wo man frische Fische kaufen kann. Von Dziwnówek nach Dziwnów gelangen Sie zu Fuß auf dem Bürgersteig den Hauptweg entlang, den Strand entlang, aber auch mit einem Bus oder Kleinbus.
Sehenswertes/Attraktionen:

  • Ausflugsschiffe „Korsarz” und „Victoria”, die nach dem Vorbild der Piratenschiffe gebaut wurden, die am Wybrzeże Kościuszkowskie (Kościuszko-Küste) festgemacht werden, bieten Rundfahrten am Meer und nach Kamień Pomorski (Cammin in Pommern) – Information, Buchung Tel. 00 48 91 38 13 072 Durchwahl 66

  • Zugbrücke, eine der wenigen in Europa,

  • Sport- und Schauspielhalle,

  • Allee der Sportstars”, eine Straße, die an einer Sporthalle vorbeiläuft, wo Marmorplatten mit Repliken von Medaillen der Sportmeister platziert wurden,

  • Ökologische Nutzfläche „Martwa Dziwna” („Toter Dziwna-Fluss“, die ehemalige natürliche Mündung des Flusses Dziwna – derzeit ein blinder See).

Kamień Pomorski (Cammin in Pommern): ein wunderschönes historisches Städtchen am Zalew Kamieński (Kamminer Bodden). Das günstige Klima und natürliche Solequellen haben zur Entwicklung der Kurtherapien beigetragen.
Sehenswertes/Attraktionen:

  • Kathedralkomplex mit dem einzigem Viridarium in Polen und mit einer Schatzkammer,

  • ehemaliges Abwehrsystem von Kamień Pomorski,

  • Bastei mit dem Wolliner Tor; Steinmuseum,

  • Altstadt; Rathaus, Mietshäuser,

  • Kai: Mole, Steg, Anlegestelle für Segler.

Międzyzdroje (Misdroy): eine touristische Stadt zwischen einem breiten Strand mit einer Kliffküste und den Wäldern des Woliner Nationalparks. Sie locken Touristen nicht nur mit berühmten Persönlichkeiten an, sondern auch mit heilendem Mikroklima, wilder Natur und schönen Landschaften.
Sehenswertes/Attraktionen:

  • Promenade der Stars mit Abdrücken der Hände von berühmten Schauspielern und Filmkünstlern,

  • Mole,

  • Wachsfigurenkabinett.

Niechorze (Horst): ein Erholungsort an der Rewal-Küste zwischen dem Meer und dem Liwa-Łuża-See gelegen.
Sehenswertes/Attraktionen:

  • Leuchtturm,

  • Mole,

  • Fischereimuseum,

  • Liwia-Łuża-See.

Świnoujście (Swinemünde): eine Stadt, die auf 44 gelegen ist. Nur drei von Ihnen werden bewohnt: Usedom, Wolin, Karsibór (Kaseburg). Ihre Grenzen sind: das Stettiner Haff, die Ostsee und die Grenze zu Deutschland. Hier funktionieren zwei Fährüberfahrten, die den Kontakt zwischen den Inseln sichern. Die Fährüberfahrt am Busbahnhof – ist eine Fährüberfahrt für Fußgänger und Radler, sowie für die einheimischen Autofahrer. Die Fährüberfahrt für motorisierte Touristen befindet sich in Karsibór (Kaseburg).
Sehenswertes/Attraktionen:

  • der Leuchtturm an der Ostsee,

  • der östliche Wellenbrecher – der längste Steinwellenbrecher in Europa (auf der Insel Wolin),

  • der westliche Wellenbrecher mit Mühlenbake (auf der Insel Usedom),

  • das Fort Gerhard (Ostfort),

  • die Insel Karsibór (Kaseburg), auf der Insel: das Vogelreservat „Karsiborska Kępa”, das U-Boot-Becken,

  • alle Orte außer dem westlichen Windbrecher sind zu besuchen, ohne mit der Fähre fahren zu müssen.

Der Woliner Nationalpark: er schützt einen Teil der größten polnischen Insel – Wolin. Auf dem Parkgelände gibt es zahlreiche Spuren von Überresten der Burgen und Orte, die mit historischer Siedlungstätigkeit verbunden sind, sowie Schützengräben, Bunker und die Überreste des Fundaments der Waffe V – 3 in Wick.
Sehenswertes/Attraktionen:

  • Wisentgehege,

  • Aussichtspunkte (der höchste Punkt – Gosan Berg 95 m ü. d. M),

  • Netz von touristischen Strecken und didaktischen Wegen (insgesamt ca. 50 km),

  • Türkissee – in der Gegend von Wapnica – ein Überrest nach Tagebaubetrieben für Kreide, was eine spezifische Türkisfärbung gibt.

Wolin: die Insel Wolin ist eine Küsteninsel, die vom Festland durch die Dziwna-Enge, den Zalew Kamieński (Kamminer Boden), den Stettiner Haff, und von der Insel Uznam (Usedom) – durch den Fluss Świna (Swine) abgetrennt ist. Auf der Insel befindet sich der Nationalpark Wolin. Die Stadt Wolin ist historisch und legendenumwoben.
Sehenswertes/Attraktionen:

  • Triglaw-Statue,

  • Hügel der Gehängten,

  • das Regionalmuseum,

  • Bastionen,

  • Wikingerfest – während des Fests finden u. a. Schlachten der Woliner und slavischen Krieger, Turniere, Wettlauf der Schiffe, Handwerkerdemonstrationen und Jahrmarkt statt.

Alle zusätzlichen Informationen können Sie unter der Telefonnummer +48 600-350-377 erhalten.
HERZLICH WILKOMMEN UND EINEN SCH
ÖNEN AUFENTHALT, WAS GARANTIERT WIRD